Offene Liste Die Linke/Piratenpartei

Antrag für WLAN im Sitzungssaal (abgeschlossen)

Antrag WLAN

Am 12.04.2015 habe ich folgenden Antrag gestellt:

Der Stadtrat möge beschließen, dass die Mitglieder des Stadtrats im Sitzungssaal einen WLAN-Zugang zum Internet gestellt bekommen.

Begründung:

Ein WLAN-Zugang im Sitzungssaal ist in Form eines simplen WLAN-AccessPoints für unter 100 Euro kostengünstig einzurichten. Darüber wird es ermöglicht, noch während laufender Sitzungen Unterlagen (z.B. vergangene Beschlüsse in Session) mit Hilfe des Internets durchzusehen und nach zu recherchieren. Da nicht alle Stadträte über mobile Endgeräte mit Internetverbindung verfügen, ist es wünschenswert, dass für Live-Recherchen auf einen zuverlässigen WLAN-Zugang mit großer Bandbreite zugegriffen werden kann.

Ergebnis:
Im nicht-öffentlichen Teil der Stadtratssitzung vom 26.09.2017 wurde den versammelten Stadträten unter dem Punkt „Bekanntgaben und Anfragen“ das Passwort für den mittlerweile installierten WLAN-Accesspoint im Sitzungssaal mitgeteilt. Die Verbindung funktionierte, in den nächsten Sitzung werde ich auch die Performance testen. Jedenfalls waren alle überrascht und eigentlich auch begeistert, dass das endlich umgesetzt wurde.