Offene Liste Die Linke/Piratenpartei

Bericht vom Planungs- und Bauausschuss am 03.06.2014

Vorab: Ich hätte gerne die Themen Sitzung schon vorher diskutiert. Allerdings wurden die Unterlagen im Ratsinformationssystem erst am Vormittag auf meine Nachfrage hin eingestellt. Daher war dies zeitlich nicht mehr möglich.

Heute war es eine ganz schnelle Sitzung. Zunächst ging es um eine Änderung des Neubaus in der Therme. Der bisherige oberirdische Technikbereich im Anschluss an das Hotel soll unterirdisch näher an die bisherige Bebauung gerückt werden. Der Bebauungsplan weist die Fläche als Sondergebiet aus, was relativ aufwändige Prüfungen für Änderungen nach sich zieht. Diese muss aber nicht die Stadt Erding ausführen. Der Ausschuss musste lediglich der Änderung des Bebauungsplans zustimmen, damit diese Prüfungen dann ausgeführt werden. Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

Danach ging es noch um den Neubau der Kindertagesstätte am Ludwig-Simmet-Anger. Zuletzt war die Verwaltung mit der Ausschreibung der verschiedenen Gewerke beauftragt worden und nun stand die Entscheidung für den jeweils günstigsten Bieter an. Dazu muss man wissen, dass die Bieter von der Verwaltung vorher genau angeschaut werden. So werden unseriöse oder möglicherweise bald insolvente Unternehmen vorher aussortiert. Durch die Entscheidung für einen Bieter stehen nun auch die voraussichtlichen Preise für die Gewerke fest. Alle Angebotspreise liegen unter der Kostenberechnung der Verwaltung. So werden die Erd- und Stahlbetonbauarbeiten mit 354.506,25€ brutto veranschlagt, die Holz- und Gerüstbauarbeiten mit 1.009.353,86€ brutto (das Gebäude ist oberhalb des Kellergeschosses vollständig aus Holz gebaut), das Gewerk Kanalbauarbeiten mit 111358,46 € brutto und das Gewerk Aufzuganlage mit 55.456,38 € brutto.

Im sehr kurzen nicht-öffentlichen Teil wurden uns dann noch die Angebotspreise der weniger günstigen Bieter genannt. Dies ist dann schon recht erstaunlich, dass es da teilweise Preise gibt, die bis zu 60% über dem günstigsten Bieter liegen.


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch Bereitstellung der Kommentierungsfunktion macht sich die Piratenpartei nicht die in den Kommentaren geschriebenen Meinungen zu eigen. Bei Fragen oder Beschwerden zu Kommentaren wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an das Webteam.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *